Grundstückspreise Mönchengladbach

In Mönchengladbach liegt der durchschnittliche Kaufpreis für Grundstücke bei 503 Euro pro Quadratmeter. Der Preis pro Quadratmeter der teuerste Grundstück (90% Quantil) beträgt  564 Euro und der Quadratmeterpreis der günstigsten Grundstücke (10% Quantil) beträgt 404 Euro.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Grundstücksbewertung – schnell, einfach & kostenlos!

Ø Quadratmeterpreis aktuell

503 €

Achtung: Die gezeigten Werte sind lediglich Angebotsdaten der letzten Jahre. Um den tatsächlichen Wert Ihres Grundstückes zu erfahren, benötigen Sie eine von uns individuell erstellte Grundstücksbewertung, die vor allem die genaue Lage und die Bebaubarkeit Ihres Grundstücks berücksichtigt. Diese können Sie kostenfrei hier anfordern.

Schnell. Einfach. Kostenlos.

Aktuelle Grundstückspreise Mönchengladbach

Der höchste Grundstückspreis (564 Euro pro m²) wird durchschnittlich bei einer Grundstücksgröße von 500 – 1.000 m² verlangt, der niedrigste Preis pro Quadratmeter (404 Euro pro m²) findet sich durchschnittlich ab einer Fläche von 1000 m².

Bauland im Bereich von 0 – 500 m² liegt bei einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 543 Euro. 

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung der Bodenpreise in Mönchengladbach

Die Entwicklung der Bodenpreise in Mönchengladbach zeigt einen kontinuierlichen Anstieg im Zeitraum von 2012 bis 2022. Aktuell beträgt der durchschnittliche Grundstückspreis 503 Euro, vor 10 Jahren lag dieser noch bei 189 Euro.

Schnell. Einfach. Kostenlos.

Datengrundlage für unsere Berechnungen

Es wurden für die Gemeinde Mönchengladbach und Umgebung (+ 5 km Umkreis) 60 Grundstücke in den letzten 365 Tagen auf den größten online Portalen angeboten. Folgende Angebote wurden gefunden und für die Berechnung herangezogen:  0 – 500 m² = 23 Angebote, 500 – 1000 m² = 23 Angebote und > 1000 m² = 14 Angebote.

Entwicklung der Angebotsdauer

Die durchschnittliche Angebotsdauer in Mönchengladbach ist durch die hohe Nachfrage trotz steigender Preise in den letzten 4 Jahren stetig gesunken.

Die Entwicklung der Angebotsdauer zeigt, dass sich im Zeitraum von 2018 – 2022 die Dauer der Angebote auf den Online-Portale wesentlich verkürzt hat. Im Jahre 2012 betrug die durchschnittliche Angebotsdauer 117 Tage, 2022 liegt diese nur noch bei 86 Tagen.

Bodenrichtwert in Mönchengladbach

Den Bodenrichtwert für die Stadt Mönchengladbach erhalten Sie, wenn Sie auf den unten stehenden Button klicken. Hier gelangen Sie zu BORIS – dem online Bodenrichtwertsystem mit den bundesweit gesammelten Bodenrichtwerten. 

Grundstück verkaufen

Verkaufen Sie Ihr Bauland in Mönchengladbach mit der Unterstützung von GroundHeroes. Sie profitieren von einer schnellen und vor allem sicheren Abwicklung. Zudem fallen für Sie keine Vermarktungskosten an. Das Expertenteam von GroundHeroes erzielt für Sie Preise, die zumeist deutlich über dem Marktwert liegen. Dies schaffen wir, weil wir eng mit unserem Netzwerk, bestehend aus großen Unternehmen der Baubranche, zusammenarbeiten.

Lassen Sie Ihr Grundstück kostenlos über unser Netzwerk verkaufen!

100% kostenlos & ohne Vertragsbindung

Bauland bewerten

Wir von GroundHeroes bewerten Ihr Bauland in Mönchengladbach individuell. Auf der Grundlage grundstücksspezifischer Faktoren bewerten wir nach Gutachterstandard. Dabei haben wir immer das aktuelle Marktgeschehen im Blick und können die aktuelle Nachfrage aufgrund langjähriger Erfahrung einschätzen – und dies insbesondere aufgrund unseres Netzwerks.

Schnell. Einfach. Kostenlos.

Bauland kaufen

Die Stadt besteht aus zwei historischen Zentren, nämlich Mönchengladbach und Reidt. Die Städte wurden 1975 zusammengelegt und haben ihren eigenen Charme.

Die beliebtesten Stadtteile Mönchengladbachs mit attraktiven Grundstücken sind das Gründerzeitviertel, Schmölderpark, der Bunte Garten, Venn und Windberg. Dort, wie auch in anderen Gebieten im Zentrum und an der Peripherie, findet man Grundstücke für Villen, Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Mehrfamilienhäuser.

Grundstücke aus allen Segmenten sind in den meisten Gegenden von Mönchengladbach zu finden, sodass Interessenten für den Kauf eines Grundstücks in Mönchengladbach in nahezu jeder Gegend passende Objekte finden können. Klicken Sie auf den Button von Immobilienscout und recherchieren Sie die aktuellen Angebote.

Wohnen in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist das Zentrum des Niederrheins, die größte Stadt am linken Rheinufer und das Tor zum Rheinland. Daher ist die Stadt sehr attraktiv für diejenigen, die beispielsweise in Aachen, Düsseldorf, Essen oder Köln arbeiten, aber am malerischen Niederrhein ihre Heimat gefunden haben.

Dank der günstigen Lage und des Wirtschaftswachstums steigen die Immobilienpreise in Mönchengladbach und der Region an fast allen Standorten und in allen Segmenten. Die rasante Entwicklung des Immobilienmarktes in Düsseldorf wirkt sich auch entsprechend auf Mönchengladbach aus, sodass einer wachsenden Nachfrage ein schrumpfendes Angebot gegenübersteht.

Insbesondere die etablierten und gewachsenen Gebiete im Norden von sowie die ruhigen, verkehrsgünstig gelegenen Städte und Gemeinden im Kreis Viersen (Düsseldorf ist in ca. 30 Autominuten erreichbar) sind bei Käufern beliebt und haben daher noch hohes Entwicklungspotenzial. Luxusgrundstücke sind in Mönchengladbach besonders bei vermögenden Kunden beliebt.

Disclaimer

Die Daten zum Grundstücksmarkt, die auf dieser Webseite in den Berechnungen und Grafiken vorkommen, werden zum Teil automatisiert ausgewertet. Informationen aus Quellen Dritter sind hier teilweise einbezogen. Alle hier aufgezeigten Preise sind als Angebotsdaten zu verstehen. Nach bestem Wissen und Gewissen sind die Angaben sorgfältig recherchiert worden. Wir übernehmen keine Haftung für Fehler, Änderungen, Abweichungen oder Vollständigkeit. Wir geben keine Investment Empfehlung ab.